Menü

Was spricht für eLearning?

  • Die Dauer der Lernzeit ist, innerhalb eines gewissen Zeitrahmens (6 Monate), frei wählbar.
  • Der Zeitaufwand und die Intensität des Lernens kann von jedem Lernenden selbst bestimmt werden.
  • Die Themen sind in kleine Lerneinheiten aufbereitet. Stetige Lernkontrolle durch Kontrollfragen.
  • Text, Bild, Film und Ton führen zum „Dreidimensionalen Lernen“ (Multimedia).
  • Aktive Wissensvermittlung, aktiver Unterricht! „Wann“, „wo“, „wie oft“ und „wie lange“ Sie wollen. Nutzen Sie Ihre individuellen Zeitfenster!

 

Den Zugangscode für eine kostenlose „Demoversion“ können Sie Opens internal link in current windowhier anfordern.